31. März 2016

Seit heute habe ich einen Blog!

Herzlich Willkommen auf meinem "nagelneuen" Blog!
Wundervoll, dass Ihr schon vorbeischaut!

Bis vor kurzem hatte ich noch recht wenig Ahnung von Bloggern und all den Möglichkeiten, die sich einem hier auftun. Es sollte ja auch ganz einfach sein, sich einen solchen Blog zu erstellen. Da hieß es: In 3 Minuten und 10 Schritten erfolgreich zum Blog...

Also für mich war das unheimlich kompliziert, so hatte ich mir das nicht vorgestellt! Ohne Benjamins Hilfe hätte ich gar nichts geschafft!
...und ich fürchte, ich werde ihn noch öfter belämmern müssen, bis ich in der Handhabung etwas sicherer geworden bin, und bis ich Euch all die Bilder und Rezepte oder auch meinen Garten mit all seinen Kräutern, dem Obst und Gemüse zeigen kann...



Jetzt sind es auf den Tag 4 Wochen, da wurde in mir, ohne dass ich es zunächst selbst wusste, eine neue Leidenschaft geweckt.
Das ist eine etwas längere Geschichte, die ich Euch zu einem späteren Zeitpunkt erzählen möchte.    Für heute schon einmal so viel: Ich durfte Anja von der Gartenbuddelei und Stefan von
der Parzelle 94 kennen lernen.
Eifrige Leser dieser beiden Blogger erahnen jetzt vielleicht schon, wo das gewesen sein könnte!?!
Richtig! Es war auf Schloss Dennenlohe in Unterschwaningen, und ich war die Dritte im Bunde der Leserjurymitglieder  für den 10. Deutschen Gartenbuchpreis.

Es war ein großartiges und einmaliges Erlebnis, das in meinen schönsten Erinnerungen immer einen Platz haben wird. Wenn Ihr mehr dazu erfahren möchtet, so könnt Ihr das hier und hier und hier 
 und hier gerne nachlesen. Ich wünsche Euch viel Freude dabei.


Eure Heidi